Sonntag, 31. Oktober 2010

Eine junge Mutter braucht Hilfe

In einigen Blogs gibt es schon den Aufruf, einer jungen Mutter zu helfen. Mein Mann hat 11 Jahre in der Kinderonkologie gearbeitet und auch ich bin Kinderkrankenschwester und habe ein halbes Jahr auf derselben Station gearbeitet. Es ging mir wirklich sehr nah, was ich dort erlebt habe. Die vielen Schicksalsschläge erinnern mich daran, was wirklich wichtig ist im Leben. Es kann jeden treffen und um so dankbarer wäre man, würden einem viele Menschen helfen - es ist wirklich ganz einfach, einen Beitrag zu leisten, indem man sich testen lässt. Lest bitte hier nach, dort erfährt man mehr über Andrea und wie man helfen kann!
Vielen Dank Eure Olivia

1 Kommentar:

  1. Liebe Olivia,
    danke daß Du es verlinkt hast!
    Ich hoffe so sehr, daß Andrea geholfen werden kann!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen