Mittwoch, 20. Oktober 2010

Helga








Ein Helga Shirt nach dem Schnitt Längsgeteilt ist noch entstanden - natürlich aus dem schönen Farbenmix Stoff, Campan und Gitta Punktejersey. Dies ist das erste Modell mit Kapuze und diese Version gefällt mir auch sehr gut, einfach ein toller Schnitt. Liebe abendliche Grüße Olivia

@ Sabrina: Ich füttere sich auch nicht immer - aber auch gefüttert sind sie nicht zu schwer. Bei Längsgeteilt ist die Kapuze auch eher kleiner, da zieht nichts nach hinten!LG Olivia

Kommentare:

  1. Das sieht ja toll aus!
    Aber du sag mal, ist die Kapuze gefüttert nicht zu schwer? Ich füttere sie nie, weil ich Angst habe das die Kapuze dann das Shirt nach hinten zieht.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir super ... ein richtiges schönes Jungsshirt und das Grinsen des Kleinen ist nur goldig. Da wird es mir gleich ganz warm ums Herz.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wieder ein megaschönes Shirt - super,

    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  4. Wieder mal ein tolles Jungsshirt!

    Lg Shiva

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Helga finde ich auch immer schön. Meinen Eulenjersey schneide ich demnächst auch an ;o)
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Das ist echt klasse geworden!! :o)

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ooh, wieder so ein tolles Shirt!!! Zwei der Stoffe kenn ich ja sogar persönlich *hihi*

    Freut mich!!!

    Grüßele♥

    AntwortenLöschen
  8. klasse .. auch der Schlafanzug gefällt mir .... und wieder zuckersüsse Bilder

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Liebe,
    das Shirt ist so schöööööööööön geworden! Ich liebe Helga :-) Ganz toll gemixt! Lieben Gruss, Nadine

    AntwortenLöschen