Samstag, 1. Oktober 2011

Jungsgen


P1010965


ich habe dazu noch nie einen Post verfasst…über diese Welt der Bagger, Busse, natürlich Autos und auch Flugzeuge…diesem Drang alles auseinander zu schrauben, zu zerlegen – dem vielfältigen Wissen zu allen technischen Details und meinem Nichtwissen in diesen Bereichen ( werde ich doch mit gefühlten 1000 Fragen täglich gelöchert und kann nur einen Kleinteil davon beantworten). Ich hab mir doch so viel Mühe gegeben, meine alte Puppenstube aus Kindheitstagen an das Kind zu bekommen. Nichts da, ich gebs auf und versuche es dann bei meiner Tochter – vielleicht hab ich da mehr Chancen, obwohl mein Sohn schon jetzt versucht, ihr alle technischen Geräte und auch Fahrzeuge näher zu bringen…sie hört wenigstens geduldig zu und begrüßt seine ausschweifenden Erklärungen mit den verschiedensten Geräuschen und ist damit eine weitaus geduldigere Zuhörerin als ich SmileyP1010735Genießt das schöne Wetter, Gruß Olivia

Kommentare:

  1. :) Hihi. Dafür lernst du mit deinem Sohn viele neue Wörter und Bezeichnungen der verschiedenen Schwermaschinen. :D Ich habs hier auch schon mit einer Puppe versucht, aber die schläft immer nur in der Schatztruhe.
    Ruhige Nacht!
    lg
    luna

    AntwortenLöschen
  2. Boah, der LKW <3
    Ja, auch hier flogen die Puppen von Anfang an
    im hohen Bogen aus dem Puppenwagen, damit
    ein Auto darin Platz nehmen oder der Wagen
    auf Herz und Nieren geprüft werden konnte :D
    Vielleicht bekomme ich ja für meine wunderschöne
    vom Opa selbstgebaute Puppenstube eine Tochter
    oder Enkelin :)

    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. lach.... ohhhh ja!!!

    und das zweite bild... hach, was ist das aber süüüß!

    lg einchen

    AntwortenLöschen