Dienstag, 13. September 2011

Dieses Babykleid…

 

Post2

 

Post

 

Post1

…ist schon so lange fertig, dass wir es mittlerweile mehr als Tunika nutzen Smiley! Das Kleid ist seit der Geburt im Einsatz und ein richtiges Mitwachsteil – immerhin ist die Babymaus jetzt schon dreieinhalb Monate alt. Und bevor ich an dieser Stelle wieder sentimental werde, wünsche ich euch allen eine gute Nacht! LG Olivia

Schnitt: Ottobre

Montag, 5. September 2011

Und hier noch die passende Babykombi

 

Babyschuhe Klio1

Babyschuhe Klio2

Babyschuhe Klio3

zu den Schühchen – ausschlaggebend für diese Farbkombi war der pink/dunkelblau gestreifte Body – hierzu hatte ich nichts  passendes, also hab ich eine Ottobre Tunika und Kuschelhose dazu genäht. Ich finde ja, dass der Babymaus  Pastelltöne und besonders hellrosa sehr gut stehen. Da ich aber unwahrscheinlich viele Sachen in hellrosa geschenkt bekommen habe und man davon auch so viel kaufen kann, finde ich es schön, ihr  bunte Sachen zu nähen, die eben ein Unikat sind. Wenn ich sie dann so vor mir liegen habe, könnte ich ihr ein Küsschen nach dem anderen geben Smiley -  so lange man das noch darf, muss man diese kuschelige Phase unbedingt nutzen!Liebe Grüße Olivia

Sonntag, 4. September 2011

Babyschuhe Klio

 

Babyschuhe Klio

Und noch ein neues E-Book von Anthi, zuckersüße Babyschühchen kann man damit nähen. Ich habe noch nie so etwas Kleines genäht und sie sehen doch so süß  an Babyfüßen aus. Klio enthält vier verschiedene Verschlussmöglichkeiten, geht von Größe 16 bis 23, ist schnell genäht und erwähnte ich schon wie süß diese Schühchen sind. Das e-book und viele Designbeispiele von zuckersüßen Babyschuhen gibt es  hier. Morgen zeige ich sie euch angezogen und die komplette Kombi zu den Schuhen!Begeisterte Grüße Olivia

Freitag, 2. September 2011

Aura E-Book

Aura_Tasche-1

 

IMG_4363-1

 

IMG_4359

IMG_4361

IMG_4363

IMG_4367

IMG_4370

IMG_4378

Aura ist ein neues E-Book von Anthi (Lasari Design), welches ihr ab heute hier erwerben könnt. Ich durfte Aura zur Probe nähen und habe mich für ein buntes fröhliches Modell entschieden – aus Cord, Popelin und dem tollen Hilco Taschenstoff. Durch die Raffung vorne bekommt die Tasche einen unverwechselbaren Look und ich finde das eine prima Idee (mit der Raffung). Und soll ich euch noch etwas verraten Smiley: Es ist die erste eigene Tasche nur für mich, die ich genäht habe – eine zweite werde ich auch noch nähen, dann aber in herbstlichen Farben. Glückliche Grüße und noch viele Designbeispiele findet ihr bei Anthi im Blog