Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2012 angezeigt.

Nähtreff bei Claudi

tolle Mädelsmit tollen Ideenund tollen Taschen ( die hätte ich am liebsten alle mit zu mir genommen, also die Mädels und die Taschen natürlich)klasse Essengenügend Material hab ich mitgeschlepptmein Projekt (bin aber nicht ganz fertig geworden – war doch klar, bei so vielen netten Gesprächen)! Die Fotos sind von Sandra – meine Kamera hab ich zu Hause vergessen…Es war mein erstes Nähtreff…230 km gefahren und es hat sich sehr gelohnt. Ich fand den Tag ganz große klasse und ich hab mich gefreut, so viele nette Nähmädels zu treffen. Ein dickes Dankeschön noch an Claudia, die sich so viel Mühe gemacht und alles ganz toll organisiert hat!  Ich wünsch euch einen schönen Abend Olivia

Hier noch ein …

…Foto von unterwegs in einem einfachen Raglan Shirt nach Ottobre aus schönem Hamburger Liebe Stoff. Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser, viele liebe Grüße Olivia

Tom & Moritz

Und Achtung jetzt folgt eine Bilderflut…Ihr habt es bestimmt schon gelesen! Ganz  bald gibt es zwei wunderschöne neue Schnitte von Claudia (Frau Liebstes). Die beiden Schnitte heißen Tom und Moritz. Bei Moritz handelt es sich um ein Shirt , welches zum Mustermix einlädt – besonders die Passe ergibt einen tollen Effekt. Tom ist eine Skater Sweat Hose, die ich für meine Tochter mädchentauglich als Pumphose genäht habe (das Model für meinen Sohn folgt noch). Moritz habe ich für meine Tochter leicht verändert. Einfach leicht ausgestellt genäht und an den Armen mit Bündchen versehen. Die Kombi ist absolut bequem und man kann ganz toll turnen. Die beiden Schnitte gibt es ab dem 11.04.2012 hier als e-books zu kaufen.Jetzt hat es mir doch so viel Spaß gemacht. für meinen Sohn zu nähen, dass ich schon an der nächsten Kombi sitze…Ich wünsche euch schöne Ostertage, liebe Grüße Olivia

Normalerweise blogge ich ja nur …

über meine genähten Teilchen, Persönliches berede und berichte ich lieber im kleinen Rahmen. Aber heute wurde mir von meinem Mann ein  Link geschickt, der mich wieder zum Nachdenken gebracht hat . Wir sind beide Vegetarier – ich mittlerweile seit bald 12 Jahren und als ich mir die Berichte durchgelesen hatte, wusste ich, dass es gut so ist. Arte hatte eine umfassenden Themenabend dazu . Wer sich für das Thema interessiert, findet hier viele Informationen. Wusstest ihr, dass immer noch  98 % des verzehrten Fleisches in Deutschland aus Massentierhaltung stammen. Das berührt mich sehr, Olivia@ Tadewis Elfenatelier: Mich würde das Buch sehr interessieren und ich würde mich über den Link freuen!@Christel: Ich bin deiner Meinung – ein bewusster Umgang mit dem Thema ist sehr wichtig und man muss sich nicht unbedingt fleischlos ernähren, aber dadurch, dass man Wert auf  eine artgerechte Haltung legt, den eigenen Fleischkonsum überdenkt, macht man einen Schritt in die richtige Richtung!